Saturn samsung smartphone ohne Vertrag

Um diesen neuen Mietservice auf den Markt zu bringen, gibt es für alle Saturn-Kunden ein sonderpädagogisches Angebot mit ganz besonderen Konditionen: Sie können das brandneue Samsung Smartphone Galaxy S9 oder Galaxy S9+ vorbestellen und für einen Gesamtzeitraum von sechs Monaten mieten. Für drei dieser Monate wird eine Miete von nur 1 € pro Monat und für die verbleibenden drei Monate 74,90 € (S9) bzw. 84,90 € (S9 Plus) berechnet. Dieser neue Service ist ideal, um zum Teil Saturn-Kunden, die eine leistungsstarke Action-Cam für eine dreiwöchige Roadtrip durch Südamerika benötigen, die immer das neueste Smartphone haben wollen, oder die einen Videoprojektor mieten möchten, um unvergessliche Fußballpartys während der Weltmeisterschaft zu veranstalten. Der Vorteil der Vermietung ist, dass Kunden Tech-Produkte kostengünstig und flexibel für den Zeitraum oder sogar für den einmaligen Anlass, für den sie sie wirklich brauchen, mieten können. Es ist auch eine Möglichkeit für sie, die neuesten Produkte auszuprobieren, bevor sie sich schließlich entscheiden, sie direkt zu kaufen. Entschuldigen Sie, wenn diese Bee zuvor geantwortet hat. Ich muss ein Handy (handlich) kaufen, am liebsten ein Smartphone in Österreich. Mein Handy (ein Samsung S5), das ich aus Australien mitgebracht habe, ist gestorben.

Ich habe eine vodafone sim, die ich in jedem Eu-Land verwenden kann, so ist es nur das Telefon, das ich brauche. Im Moment bin ich in Deutschland und es hat sich als praktisch unmöglich erwiesen, ein Telefon hierbb zu kaufen, ohne ein Bewohner zu sein. Ist es auch in Österreich so? Ich brauche ein Telefon, das Android kapatable ist und Fotos machen kann, wie ich in Europa für weitere 5 Wochen sein werde. Beratung geschätzt. Ich werde in ca. 3 Tagen in Salzburg sein. Ingolstadt, 26.02.2018: Mit der Erweiterung des Vertriebsmodells von Saturn können Kunden nun flexibel und wirtschaftlich die neuesten Tech-Produkte so lange mieten, wie sie wollen. Als Reaktion auf den nachhaltigen Trend der Abonnement- und Mietmodelle hat Saturn seine bestehenden Kauf- und Finanzierungsmöglichkeiten durch die Einführung von Produktleasing ergänzt. Ab sofort können Kunden aus rund 500 Produkten wählen und im Online-Shop bei www.saturn.de ausleihen. Im Einklang mit Saturns Markenversprechen “Live and Experience Technology” stehen Technische Highlights aus den Bereichen Smartphones, Kameras und Action-Cams, Gadgets und Wearables, Notebooks und Tablets, VR und Gaming sowie TV und Audio im Fokus. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur einen Monat und Artikel können jederzeit kostenlos zurückgegeben werden. Dieser neue Service wird in Zusammenarbeit mit dem Berliner Fintech-Startup Grover angeboten, das seit 2015 erfolgreich Tech-Produkte vermietet.

Wenn Sie in ein Geschäft eines der Handy-Netzwerke gehen, dann könnte es in der Tat der Fall sein, dass sie keine Telefone ohne Servicevertrag verkaufen, was Sie für einige Zeit an sie bindet. Saturns neues Mietmodell ist zeitgemäß. Heute vermieten bereits 17 Prozent der deutschen Verbraucher Produkte, weitere 43 Prozent sind daran interessiert. Das Mietmodell ist besonders vielversprechend für die Unterhaltungselektronik, die 27 Prozent aller Mietprodukte ausmacht und die drittbeliebteste Produktkategorie für Leasing oder Miete nach Fahrzeugen und Werkzeugen ist.1 Es gibt viele Gründe, warum sich die Deutschen zunehmend für die Vermietung von Artikeln entscheiden: 74 Prozent tun dies, weil sie Spaß mit einem Produkt haben wollen, ohne es sofort zu kaufen. 67 Prozent wollen Produkte vor dem Kauf testen, 57 Prozent wollen immer das neueste Modell haben und haben sich für flexible Mieten als Reaktion auf immer kürzere Innovationszyklen entschieden.2 … praktisch unmöglich, ein Telefon hier zu kaufen, ohne ein Bewohner zu sein…

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.